Über uns

 

www.mainecoonkitten.de

Wir sind sehr erfreut über Ihren Besuch und das damit verbundene Interesse an unseren Maine Coon´s. Schauen Sie sich in Ruhe um und lernen Sie unsere Coonis kennen

 

 

Steffi Leist

Oberwall 1a

16278 Angermünde

Tel. 01727172096

E-Mail: s.leist@gmx.net 

 

 

Wir, dass sind mein Mann und ich. Wir hatten immer schon Katzen und können uns ein Leben ohne diese nicht vorstellen.

Mein Mann brauchte nicht lange überzeugt zu werden, unsere Samtpfoten wickelten ihn mit ihrem anhänglichen Charakter, ihrem seidigen Fell und ihrem ruhigem Wesen um den Finger.

Wir wohnen in einem kleinen Städtchen namens Angermünde, das berühmt ist für seinen Altstadtkern und der fast vollständig erhaltenen Mauer, einem Kloster, vielen Kirchen und einer Burg. Alles in allem, eine Stadt zum Besuchen und Verweilen.

Wenn wir aus dem Fenster sehen, blicken wir direkt auf die Stadtmauer und auf einem vollständig erhaltenen Pulverturm. Unser Züchtername -Oberwall- leiteten wir aus der Gegend in der wir wohnen ab, direkt hinter der Stadtmauer und hinter dem Wall.

Zu unserer Zucht:

Wir haben eine kleine Zucht und möchten, dass dies auch so bleibt. Die mit uns im Haus lebenden Katzen sollen sich verstehen und wohlfühlen. Da wir ausreichend Platz haben, können sie den ganzen Tag im Haus und im Freigehege umherstreifen. Das 80m² große Freigehege besteht aus zwei Komplexen. Einem überdachten Abschnitt wo sie auch im Regen sitzen können und ein unbedachten Abschnitt im Garten mit vielen Spiel- und Klettermöglichkeiten. Dort haben wir die verschiedensten Gräser wie Pfefferminz, Baldrian, Minze usw. angepflanzt, so dass die Sinne der Katzen angeregt werden. Die umherfliegenden Vögel und Kleingetiere bieten eine Menge Abwechslung. Manchmal habe ich Angst um den Storch, denn dieser fliegt oft sehr tief über unser Freigehege. Wenn der wüsste, welche Gefahr dort lauert.

Wir sind bestrebt, gesunde, kräftige und typvolle Coonis zu züchten. Es soll der natürliche und freundliche Coonicharakter erhalten bleiben. Wir lieben die Neugier und Lebhaftigkeit dieser Rasse mit den Luxpinseln, dem buschigen Schwanz und der kantigen Schnauze. Wer sich für diese Rasse entscheidet, wird in Zukunft nicht mehr allein sein. Desweiteren können Coonis eine freundschaftliche, ja sogar innige Liebe zu Hunden entwickeln. Unsere Hunde lieben ihre Katzen. Sie übernehmen sogar erzieherische Aufgaben, indem sie Streit schlichten, ihnen die Ohren sauber lecken, mit ihnen toben und schmusen.

Maine Coons sind gesellige Tiere, daher ist es ratsam, wenigstens zwei von ihnen zu halten.

 

“Züchten ist eine Kunst, die im Kopf geplant

vom Bauchgefühl beeinflusst

und vom Herzen entschieden wird”

(E.Stockhausen)